Universität St. Gallen – CAS Sportmanagement

Die Sportmanagement-Weiterbildung der Universität St. Gallen (HSG) in Kooperation mit dem FC Schalke 04 zielt darauf ab, eine Plattform für aktive und ehemalige Spitzensportler und Führungskräfte aus sportnahen Unternehmen zu bieten, um zum einen den Einstieg in die Karriere nach der sportlichen Laufbahn für jene Sportler zu erleichtern und zum anderen Kooperationen zwischen dem Sport und der Wirtschaft zu fördern.

Zu den Alumni zählen bisher u.a. Jens Keller, David Degen, Ivan Benito, Fränzi Aufdenblatten, Christoph Spycher, Gerald Asamoah, Edgar Salis (Sportchef ZSC Lions), Marcel Kälin (neuer CEO FC Luzern), aber auch diverse Teilnehmer aus Sportorganisationen/sportnahen Unternehmen.

Das Charmante an dem Programm ist die hohe Flexibilität sowie die Studiendauer. So kann man bereits innerhalb von 4 Monaten bzw. 18 Präsenztagen mit dem Zertifikat der Universität St. Gallen abschliessen. Der Lehrgang 2017 gestaltet sich wie folgt:

  • Führung von Sportorganisationen: 10. – 13.04.2017
  • Sportmarketing: 08.05.2017 – 12.05.2017
  • Sport Entrepreneurship: 19.06.2017 – 22.06.2017
  • Operatives Sportmanagement: 17.07.2017 – 21.07.2017

Aufnahmekriterien sind ein anerkannter (Fach-)Hochschulabschluss oder mehrjährige Erfahrung im professionellen Sport bzw. in einer Führungsposition in einem sportnahen Berufsfeld. Die Hauptzielgruppe des Programms sind folgende Kandidaten:

  • Ehemalige und aktive Spitzensportler
  • Führungskräfte/Mitarbeiter innerhalb von Sportorganisationen und -institutionen
  • Führungskräfte/Mitarbeiter in sportnahen Berufen
  • Quereinsteiger in das Sportmanagement (mehrjährige Berufserfahrung in der Privatwirtschaft)

Die Gebühren der Einschreibung für das CAS Sportmanagement-Programm belaufen sich auf 14.950,00 Euro einschliesslich aller Kursmaterialien, Prüfungsgebühren und Verpflegung während den Kurstagen. Mitglieder der SAFP erhalten einen Rabatt von 10%.

 

Webseite CAS Sportmanagement

CAS Sportmanagement 2017 – Programm (HSG) – PDF

Kontakte:

Antonio Iacovazzo, SAFP
iacovazzo@safp.ch
079-622 0687

Christian Lang, Universität St. Gallen
Christian.lang@unisg.ch
079-817 4829